banner und leiste 1200
logo_160x60ehorses

 

 

2013 08 12_1589
Harpa 13-1
Ernir vom Blankenberg-1
2013 06 23_1551
2013 06 21_1497
2013 06 02_1444
goose
2013 04 22_1432
2013 03 22_1401
2013 03 15_1381
2013 03 15_1358
ernir-1

Lucie ist da!!!

geb. am 28. Juli 2013, 19.55 Uhr

4240 Gramm schwer,

52 cm groß.

Anfang August folgte Harpa ihrem Ernir über die Regenbogenbrücke. Ein weiterer schmerzhafter Abschied nach wunderschönen, unvergessenen Jahren mit dieser tollen Stute. In Hetja und Skelmir wirst Du weiterleben...

Am 26. Juni mussten wir ganz unerwartet Abschied von unserem Ernir vom Blankenberg nehmen, der nach kurzer, schwerer Infektionskrankheit einfach von uns ging...

Am 23. Juni schlüpften 7 süße kleine Pommern-Laufenten-Küken. Mama Maxi muss nun gut auf sie aufpassen, damit sie alle gesund und munter bleiben.

Nun ist unser Sonntagskinder-Trio komplett! Am frühen Morgen des 16. Juni kam Ernirs letzte Tochter “Efridis vom Blankenberg” zur Welt - schwarz wie der Papa, mit seinen tollen langen, geraden Beinen. Dazu wie bei ihrer Mutterlinie gewohnt sehr groß. Ein bildhübsches Fünfgang-Stütchen!

Kindertag!!! Seit 1. Juni gibt es wieder eine Kinderstube mehr auf unserem Hof: 9 Küken sind geschlüpft, und “Dolli” kümmert sich liebevoll um “ihren” Nachwuchs.

Am 7. Mai 2013 folgte Goose ihrem Stutfohlen über die Regenbogenbrücke. Danke für 19 wundervolle Jahre mit Dir, Goose. Schade, dass wir nun auch schon von Dir Abschied nehmen müssen. Du fehlst mir sooo...

“Ernir vom Blankenberg”

Nun ist Fenja endlich nicht mehr alleine - am Sonntag, den 21. April, kam Harpas Hengstfohlen zur Welt.

Der erste Pferdenachwuchs 2013 ist da! Am Sonntag, den 17. März, brachte Fjalladis ihr erstes Fohlen, ein Fuchsstütchen von Ernir fra Efri Brú, zur Welt. “Fenja vom Blankenberg” ist eine bewegungsstarke Fünfgängerin mit herrlichem Naturtölt.

“Der Wolf und die sieben Geißlein”...allerdings passt unser “Wolf” gut auf die Geißlein auf, so dass sich diese keine Verstecke in Uhrkasten o.ä. suchen müssen ;-)

Am 13. März 2013 kam am Morgen der erste diesjährige Nachwuchs zur Welt. Wir freuen uns mit “Momo” über ihre beiden Ziegenböcklein. Bereits am Nachmittag überraschte uns “Lilli” mit einem Böcklein und einem Mädchen! Nur 2 Tage später die große Überraschung: “Texi” bekam gleich 3 Zicklein - 2 Jungs und ein Mädchen!!!

Nicht völlig unerwartet, jedoch viel zu schnell und viel zu früh mussten wir am 21.02. 2013 Abschied nehmen von  Ernir fra Efri Brú, unserem Elite-Isländerhengst.  Er bescherte uns 2012 einen tollen ersten Fohlenjahrgang, und nun warten wir hoffnungsvoll auf seinen letzen Fohlenjahrgang. Ernir fehlt uns.